Amerikas Gotteskrieger

Wie die Religiöse Rechte die Demokratie gefährdet

Paperback, 416 pages

German language

Published Sept. 13, 2021 by Rowohlt Taschenbuch.

ISBN:
978-3-499-00648-7
Copied ISBN!
Goodreads:
57555510

View on Inventaire

5 stars (1 review)

Sie lehnen alles Staatliche ab, propagieren „White-Supremacy“, kämpfen gegen Abtreibung, befürworten erzkonservative Geschlechterrollen und wähnen sich im Krieg gegen satanische Mächte: die Religiöse Rechte in den USA. Seit Jahrzehnten baut diese Bewegung ihre landesweite Infrastruktur aus Organisationen und Medienimperien immer weiter auf, unter der Regierung Trump konnten zahlreiche ihrer Vertreter Posten im Weißen Haus und in den Gerichten besetzen.

Annika Brockschmidt geht der Geschichte der heutigen Religiösen Rechten in den USA von den 1960er Jahren bis heute nach und entfaltet das Spektrum einer vielschichtigen Gruppierung, die mittlerweile über Sieg und Niederlage bei Präsidentschaftswahlen entscheiden kann - und den Ton in einer der beiden großen Parteien des Landes angibt. Sie deckt ihre politische Agenda auf und zeigt, wie Geschichtsrevisionismus, Nationalismus, Autoritarismus, Verschwörungsdenken, Apokalypse-Sehnsucht und Rassismus die Religiöse Rechte von Beginn an geprägt haben. Ihre Vertreter sind heute längst im Zentrum der Macht angekommen. Trumps Niederlage war nicht das Ende der Religiösen …

2 editions

Erschreckende Verbindung zwischen Lobbyismus, Religion und Politik detailliert dargestellt

5 stars

Ein erschreckender Einblick in die politischen Verflechtungen der right-wing-Parteien in den USA und die tiefen Verbindung zur (pseudo-) religiösen Basis. So manches Thema wird für Europäer klarer und einfacher zu verstehen, wenn man sich einmal durch das Buch "gegraben" hat - hier ist alles absolut detailliert und auch perfekt aufbereitet dargestellt. Schockierend, aber auch gerade deswegen absolut lesenswert!

Subjects

  • Christian right
  • Fascism
  • Religion
  • US Politics
  • Donald Trump